🎧 WüPod088 Kalenderkram 27/2020 Karten vorbestellen, Puppen spielen, Karten zurückgeben,

Podcast

Die erste Jahreshälfte ist vorbei. Geprägt war sie von der Corona-Pandemie. Und das wird bestimmt auch die zweite Jahreshälfte. Wobei in Würzburg ein klein wenig Normalität zu spüren ist, was immer diese Normalität auch sein mag. Der Kulturbetrieb in Würzburg kriecht ein bisschen aus seinem Kerker und blinzelt unsicher in die Sommersonne.

Stadt Würzburg sammelt und fördert digitale Corona-Kulturangebote

Die Kultur in Würzburg trifft die die Virus-Zeit besonders hart. Bühnen bleiben geschlossen, Künstler können nicht auftreten. Ausweichspielort: Internet. Um da etwas Übersicht reinzubringen, will die Stadt Würzburg aktiv werden. Auch was die finanzielle Förderung angeht.

Theaterfest, losgelöst

Zwischen Arbeit und Urlaub ist mir völlig entgangen, das heute das Theaterfest in Würzburg ist. In meinem Hirn ist über Jahrzehnte eingebrannt – Theaterfest ist, wenn Stadtfest ist. Und das Stadtfest war ja schon am vergangenen Wochenende. Doch das Mainfranken Theater bricht in diesem Jahr mit dieser Tradition. Was ich für eine gute Idee halte – …

Weiterlesen …