Programm von NO LIMITS! an der Sportuni Würzburg – Barrierefrei

Nachdem ich leider kein Programm vom NO LIMITS!-Sportfest am 9. Mai 2015 in Würzburg als reine Textfassung gefunden habe — Barrierefreiheit sollte für ein Inklusionssportfest anders aussehen –, habe ich wenigstens das Kurzprogramm aus dem PDF von der Sportuni kopiert.

Highlights zum Mitfiebern und Staunen

10 Uhr: Begrüßung durch Gastgeber und Universitätspräsident Prof. Dr. Alfred Forchel, den Schirmherrn MdL Oliver Jörg sowie Thomas Lurz, Dieter Schneider und die NO LIMITS!-Athleten

10.30 Uhr: Leichtathletik-Mehrkampf u. a. mit Birgit Kober, Daniel Scheil und Susanne Frauenberger

12.00 Uhr: Schwimm-Wettkampf mit Thomas Lurz und Elena Krawzow im Wolfgang-Adami-Bad

12.30 Uhr: Blindenjudo-Schaukampf

13.00 Uhr: E-Hockey-Demonstrationsspiel: VdR Würzburg (Ballbusters) gegen HTC Würzburg

14.00 Uhr: Blindenfußball-Promi-Spiel

15.00 Uhr: Biathlon-Wettkampf mit Kati Wilhelm, Nicole Hofmann und Clara Klug

15.30 Uhr: Handbike- und Rennrollstuhl-Demonstrationswettbewerb

16.00 Uhr: Rollstuhlfechten: Vorführung der Weltmeisterin Rita König-Römer

16.45 Uhr: Grußwort des Schirmherren MdL Oliver Jörg Knauf-Challenge: Das Finale

17.00 Uhr: Freundschaftsspiel im Rollstuhlbasketball: s.Oliver Baskets gegen die Mannschaft des VdR Würzburg

Sportarten zum Ausprobieren und Spaß

10.30 – 15.30 Uhr: Elektrorollstuhl-Hockey

10.30 – 16.00 Uhr: Biathlon (Schießanlage) – Blindenfußball Leichtathletik (Lauf, Handbike, Speer- und Diskuswerfen, Kugelstoßen, Fahrradfahren und Rennrollstuhl) Rollstuhlbasketball – Bogenschießen – Boccia Abenteuerturnen – Sparkassen High-Speed Torschuss

10.30 – 16.30 Uhr: Rollstuhlfechten – Showdown Rollstuhlrugby – Einbeinfußball/Handicapfußball

11.00 – 12.00 Uhr  und 13.00 – 14.00 Uhr: Rollstuhlkrafttraining

11.00 – 16.00 Uhr: Blindenjudo

11.30 – 14.00 Uhr: Schwimmen im Wolfgang-Adami-Bad

11.30 Uhr: Knauf-Challenge Vorentscheid I

13.30 Uhr: Knauf-Challenge Vorentscheid II

15.30 Uhr: Knauf-Challenge Vorentscheid III

16.45 Uhr: Knauf-Challenge Finale

 

Würzblog-Bilderrätsel #13

Würzblog-Bilderrätsel Nummer 13: Achtung, Sportfrage!

Im vereinseigenen Schwimmbad des SV 05 Würzburg, benannt nach Wolfgang Adami, einem früheren Präsidenten von Bayerns größtem Schwimmverein, wird nicht nur Breitensport betrieben.
Unser Bild zeigt die Bahn des 50-Meter-Beckens, in dem Langstrecken-Weltmeister, Weltcup-Sieger und Olympia-Bronzemedaillengewinner Thomas Lurz pro Jahr etwa 3.500 Trainingskilometer – das sind 70.000 Bahnen – zurücklegt.

Letzte Woche wurde der 30-jährige Sozialpädagoge zum vierten Mal als “Würzburger Sportler des Jahres” ausgezeichnet. 2009 war mit zwei Weltmeisterschaften über 5 und 10 Kilometern und dem Sieg im Gesamtweltcup “mein bisher erfolgreichstes Jahr”, sagte der Weltklasse-Schwimmer. Es waren die WM-Titel Nummer 7 und 8 seiner Karriere.

Unsere Frage: In welcher Stadt holte Thomas Lurz seinen ersten Weltmeistertitel über 5 Kilometer? Der fünfte Buchstabe steht in der Lösung an 23. Stelle.

Nichtschwimmer, Normalschwimmer und Weltmeisterschwimmer in der Umkleide

Jetzt habe ich auch den ersten Profisportler und Weltmeister meines Lebens kennengelernt — heute morgen waren Alex und ich im Wolfgang-Adami-Bad und haben eine Würzmischung mit dem Langstreckenschwimmer Thomas Lurz gemacht. Eigentlich eine coole Aktion, denn Thomas hatte überhaupt keine Ahnung, was die Würzmischung ist, hat aber trotzdem spontan zugesagt.

Und ich müsste fast enttäuscht sein. Thomas Lurz ist ein ganz normaler Typ, der halt einfach schwimmt. Viel schwimmt. Sehr viel schwimmt. Und auch noch schnell. Aber davon abgesehen …
So saßen wir in der Sportler-Unkleide, wo ich per Definition normalerweise Hausverbot hätte, mit Überziehern über den Straßenschuhen und haben eine halbe Stunde über Schwimmanzüge und Essen geredet.
Leider war der Speicher des MP3-Recorders gegen Ende voll, so dass wir ziemlich abrupt aufhören mussten — obwohl ich noch gar nicht die versprochenen Grüße an Onkel Heiko ins Mikro gesprochen habe. Sorry Heiko, ich schulde dir einen Cuba Libre. Auch ist die Tonqualität nicht gerade berauschend, in der gekachelten Umkleide war das Aussteuern recht schwierig. Aber gerade für Schwimm- und Sportfans lohnt sich der Podcast.

Also ran an die Würzmischung #39!

Weißt du mehr zum Thema "Thomas Lurz"? Dann schreibe dazu etwas im WürzburgWiki.
Weißt du mehr zum Thema "SV 05"? Dann schreibe dazu etwas im WürzburgWiki.
Weißt du mehr zum Thema "Wolfgang-Adami-Bad"? Dann schreibe dazu etwas im WürzburgWiki.