• Gastronomie,  Kultur,  Musik,  Politik

    Wie es weitergeht mit dem Pleicher Hof – ausnahmsweise eine Pressemitteilung

    Ich veröffentliche eigentlich nie Pressemitteilungen im Ganzen, selbst Zitat daraus mag ich nicht, lieber schreibe ich selbst etwas. Aber in diesem Fall geht es um den Pleicher Hof, bei dem alle Außenstehenden schon genug Wischiwaschi-Informationen über die “Schließung” des Kellers haben. Darum hier 1:1  Pressemitteilung (ohne Titel und Kontaktdaten) ganz frisch vom Pleicher Hof bzw. dem Chef Udo “Ued” Walter. Mit Bescheid vom 11.06.2010 hatte die Stadt Würzburg dem Betreiber des “Pleicher Hof”, Udo Walter den Betrieb einer Diskothek untersagt. Die Stadtverwaltung ist der Auffassung, dass in den Kellerräumen des “Pleicher Hof” eine Diskothek betrieben wird, für die keine Genehmigung vorliegt. Demgegenüber ist Betreiber Udo Walter der Meinung, eine Musikbar…

  • Events,  Preview

    Heute ist Webmontag in Würzburg

    Heute ist Montag. Oder richtiger: Heute ist Webmontag! Eine in anderen Städten schon lange etablierte Veranstaltung hat ihren Weg nach Würzburg gefunden. Im Gegensatz zu dem Bloggertreffen oder der Pl0gbar, die ja zumindest in Würzburg eher soziale Treffen sind, geht es beim Webmontag mehr um konkrete Themen des Web 2.0 — vor allem technoider Art. Auf dem Programm für heute stehen Entwicklung von iPhone-Anwendungen und Anbindung an WebServices Praxisbezogene Kurzvorstellung von blueprintCSS eventuell: Zeitverschwendung 2.0 – wie hilfreich ist das neue Internet wirklich? CMS-Blitzvergleich: Textpattern, WordPress, MODx und Drupal (Was wofür und warum eigentlich?) CMS Made Simple Um 19.00 Uhr geht es in den Räumen der CBS GmbH in der…

  • Preview,  Verkehr,  Zeuch

    Würzburg ist vermessen

    Das Ende der Orientierungslosigkeit ist da — Würzburg ist vermessen. In OpenStreetMap sind — soweit man das sagen kann — alle Straßen im Stadtgebiet Würzburg erfasst. Und das sind mal locker über 1000 Straßen, die von vielen Enthusiasten per GPS abgelaufen oder -gefahren wurden. Und so kann es aussehen: [osm_map lat=”49.789″ long=”9.959″ zoom=”12″ width=”500″ ] Das OpenStreetMap-Projekt sammelt ja nur Kartendaten, die man kostenlos verwenden und in eigene Anwendungen einbinden kann. Für die Verwendung der Daten gibt es viele Möglichkeiten. So bastelt die Uni Bonn zum Beispiel mit den Daten an dem Routingservice openroutingservice.org, es gibt Karten für Radfahrer und welche für den öffentlichen Nahverkehr. Man sieht, OpenStreetMap ist mehr…

  • Events,  Preview

    OpenStreetMap-Treffen in Würzburg

    Ich sollte mir Termine immer sofort aufschreiben, sonst vergesse ich sie wieder, gerade wenn ich wie im Moment viel Stress im Büro habe. Aber wenigstens habe ich es nicht völlig vergessen, dass heute Abend  — 27. April 2009 — wieder OpenStreetMap-Treffen in Würzburg ist, und da will ich endlich auch mal hingehen. Das Treffen ist um 18.00 Uhr in dem Verbindungshaus in der Schellingstraße 19 (meines Wissens habe ich dort kein Hausverbot ;-)). Ich packe mein Handy, mein GPS und ein Bündel von Fragen ein und gehe mal hin. 🙂

  • Preview,  Zeuch

    Bloggerstammtisch reloaded

    Es gab ihn schoneinmal, es soll ihn wieder geben: den Bloggerstammtisch Damals initiiert von Phil und mir, diesmal wieder angestoßen von Tanky. Wir wollen alles machen wie früher. Gleicher Wochentag, gleiche Uhrzeit, gleiche Kneipe. Wir treffen uns jeden Mittwoch um 20 Uhr im Gehrings. Wir würden uns freuen, wenn außer uns noch irgendwer kommt. Vollkommen egal ob Blogger oder nur Leser. Auch die Twitterer dürfen antanzen. Bis Mittwoch dann! 🙂

  • Events,  Gastronomie

    Crossover-Treffen

    Am letzten Samstag, war das Forentreffen des Würzburg-Forums, zu dem ich auch endlich mal kommen konnte. Und ich danke den restlichen Foristas für die überaus freundlich Aufnahme und den wirklich sehr lustigen Abend. Auch wenn er für einen erfahrenen Bloggertreffer schon früh endete. 😉 Außerdem kam ich so nach fast 15 Jahren Würzburg auch mal in den Schelmenkeller. Ein Unterfränkischer Weinkeller, urig und nette Bedienungen mit charmanten Stimmen. 😉 Und mit Faschingsmusik. Leise zum Glück.

  • Events,  Mobil,  Preview

    Twestival für Trinkwasser

    Ach ja, das für manche verbal verhasste Twestival findet heute Abend statt. Das Twestival ist ein Twitter-Festival, das auf der ganzen Welt und auch auf dem Planeten Würzburg im Chelsea in der Münzstraße veranstaltet wird. Eine Art Bloggertreffen für Twitteros und solche, die es werden wollen. Und noch gleichzeitig für Leute die wohltätig unterwegs sind, virtuell oder nicht. Denn das Twestival findet für das charity:water-Projekt statt, eine Organisation, die sich für die weltweite Verfügbarkeit von Trinkwasser einsetzt. Und dafür darf heute gespendet werden, ob über die Würzburg-Twestival-Seite, über Paypal oder über das heute in Chelseas stehende Spendenkörbchen. Und — Hey! — Twitterer, jedenfalls einige: Wer Geld für ständig neue iPhones,…

  • Events,  Kultur,  Preview

    Hölzerne pl0gbar

    Morgen am Dienstag findet die 5. pl0gbar in Würzburg statt. Wie immer ab 19.00 Uhr im Pleicherhof. Auf der Tagesordnung stehen: Möglichst viel Cuba Libre vor dem Ende der Happy Hour um 20.00 Uhr trinken. Deswegen evtl. schon vor 19 Uhr kommen. Den Chef des Pleicherhof überzeugen, endlich ein offenes WLAN zu installieren. Mit Muuh auf sein neues Microblogging-Blog anstoßen. Quatschen. Mehr bei Familie Pl0gbar.