Schönen Kuttertag

Wenn man schon einer einer Stadt mit Fluss lebt, dann sollte man das auch in vollen Zügen genießen.

Wenn man schon einer einer Stadt mit Fluss lebt, dann sollte man das auch in vollen Zügen genießen.

Verlassenes Raucherparadies

Wenn man schon unbedingt beim Weggehen rauchen muss, dann macht man das im Winter gerne da, wo es nicht zu kalt ist. Aber eine gute Möglichkeit wird von der Nikotinfront irgendwie ignoriert – warum auch immer.

Wenn man schon unbedingt beim Weggehen rauchen muss, dann macht man das im Winter gerne da, wo es nicht zu kalt ist. Aber eine gute Möglichkeit wird von der Nikotinfront irgendwie ignoriert – warum auch immer.

Blotre neben oder nach dem Stramu

Anfang September ist Zeit für das fast herbstliche Bloggertreffen in Würzburg. Diesmal zeitgleich mit dem Stramu. Aber so soll keinen Blogger oder Blogleser abhalten, zu kommen.

Anfang September ist Zeit für das fast herbstliche Bloggertreffen in Würzburg. Diesmal zeitgleich mit dem Stramu. Aber so soll keinen Blogger oder Blogleser abhalten, zu kommen.

Der vergessene Biergarten

Da er in den letzten Jahr oft nicht auf hatte, hat man den Biergarten an der Residenz gar nicht so auf dem Weggeh-Plan in Würzburg. Aber jetzt gibt es ihn wieder

Da er in den letzten Jahr oft nicht auf hatte, hat man den Biergarten an der Residenz gar nicht so auf dem Weggeh-Plan in Würzburg. Aber jetzt gibt es ihn wieder

Kühles Büdchen

Bei dieser irren Hitze schlage ich abends öfters mal bei der Cafébar Felicia auf, von Familienmitgliedern auch “Büdchen” oder “Büdle” genannt.

Bei dieser irren Hitze schlage ich abends öfters mal bei der Cafébar Felicia auf, von Familienmitgliedern auch “Büdchen” oder “Büdle” genannt.

Aperitivo all’ Italiana in Würzburg

Wer italienische Lebensart mag, dem fehlte bisher in Würzburg vielleicht die Tradition des Aperitivo. Dank dem D.O.C. nun nicht mehr.

Wer italienische Lebensart mag, dem fehlte bisher in Würzburg vielleicht die Tradition des Aperitivo. Dank dem D.O.C. nun nicht mehr.

Mal die andere Richtung: Abends in der Weinstube Körner

Ich bin ausnahmsweise mal mit dem ÖPNV nicht in die Innenstadt, sondern genauso lang aus der Stadt raus gefahren — und das brachte mir einen sehr schönen Abend in der Weinstube Körner in Randersacker ein.

Ich bin ausnahmsweise mal mit dem ÖPNV nicht in die Innenstadt, sondern genauso lang aus der Stadt raus gefahren — und das brachte mir einen sehr schönen Abend in der Weinstube Körner in Randersacker ein.

Hans und Ralf in Kitzingens Stadt und Land

Am Mittwoch hat das Würzblog mal wieder das Kitziblog besucht — Ralf traf Hans und die beiden zogen durch die Kitzinger Stadt und das Land.

Am Mittwoch hat das Würzblog mal wieder das Kitziblog besucht — Ralf traf Hans und die beiden zogen durch die Kitzinger Stadt und das Land.