• Events,  Kultur

    Blogger-Twitter-Akquise des U&D

    Das Umsonst & Draussen in Würzburg ist ja schon seit langer Zeit sehr bloggerfreundlich. Auch in diesem Jahr. Sie haben über Twitter eingeladen, sich heute Abend um 19 Uhr zum Bloggertisch auf den Mainwiesen zu einem Vorgespräch zu treffen. Angesprochen sind alle Blogger, Twitterer und Fotografen, die über das U&D 2011 berichten wollen. Interessant ist in diesem Jahr für alle Twitterer, egal ob sie das Festival besuchen oder nicht, dass es an der Draussen-Bühne eine Twitterwall geben wird, die alle (?) Tweets mit dem Hashtag #udwue anzeigen wird. Perfekt für Grußbotschaften! 😉 Da das U&D scheinbar nur über Twitter eingeladen haben und ich weiß, dass bei weitem nicht alle Blogger…

  • Events,  Kultur,  Musik

    Wir warten auf’s U&D

    Man darf nur hoffen, dass das Africa-Festival dem Umsonst & Draussen nicht die Sonnenstunden geklaut hat, denn sonst schaut es für meinen liebsten Musikevent in Würzburg richtig scheiße aus. Aber ich bin mal guter Dinge – Kachelmann wurde freigesprochen, was kann da meteorologisch noch passieren. Das U&D geht in diesem Jahr zum 24. Mal an den Start – und ist einen Tag länger! Den da in diesem Jahr glücklicherweise am U&D-Donnerstag Fronleichnam ist, beginnt das Festival auch schon am Donnerstag. Wunderbar! Vom 23. bis zum 26. Juni 2011 gibt es auf den Mainwiesen wieder Queerbeet-Musik und etliche anderen kulturellen Veranstaltungen. Und das für ohne Eintritt, mit der stillschweigenden Vereinbarung, auf…

  • Events,  Familie

    This is the badeend …

    Badeentenrennen 2011

    Sprechen wir nicht davon, welchen Platz die Big Duck des Blogger- und Twitterstammtischs beim Badeendenrennen gemacht hat … Sagen wir mal so: Wenn man kurz vor Ende des Rennens das Ziel spontan vom Viehmarkt zur Alten Mainbrücke verlegt hätte, wäre uns der Sieg sicher gewesen. Reden wir also von etwas Schönem wie dem Wetter beim Rennen! Äh, nein, vielleicht lieber auch nicht … Meine persönlichen Einzelrennente sind auch wieder grandios untergegangen, die Nummer 4811 ist in der Liste der Gewinner nicht zu finden. Egal – nächstes Jahr wird es wieder versucht!

  • Events,  Film,  Kultur

    Der Januar im Central und ein Fitzelchen Februar

    Nach einer wüsten Copy-&-Paste-Orgie habe ich das Januarprogramm des Programmkinos Central reingehackt, das diesmal erfreulich früh erschienen ist. Auf der – neugemachten und deutlich lesbarer und informativeren – Website des Central ist das Programm für Januar zwar noch nicht zu sehen, aber es ist ja auch noch ein bisschen Zeit. Aber im WürzburgWiki gibt es das Januarprogramm schon und auch WUEvent, der das tägliche Programm twittert und statust, ist mit den neuen Filmen bestückt (eigentlich erzeugt WUEvent auch das Programm für das WürzburgWiki – feine Sache das 🙂 ) Viel Spaß beim Guggen!

  • Events,  Film,  Kultur

    Central Kinoprogramm Programmkino Lartnec

    Jetzt kommt immer mehr Butter bei die Meefischli in Sachen Programmkino. Die Genossenschaft ist gegründet (Anteilspreis 100 €), das Kino wurde auf den Namen „Central“ getauft, das Mozartgymnasium als vorläufiger Spielort auch mit der Stimme von Michael Gerr genehmigt und jetzt ist endlich auch das Kinoprogramm für November raus. Ab 4. November 2010 geht es also wirklich so richtig los. Zwar nicht mit sooo viel verschiedenen Filmen – abseits der italienischen Filmtage sind es acht Filme – , aber wirklich mit jeden Tag mindestens zwei Vorstellungen, um 18.30 Uhr und um 20.30 Uhr. Was die Kinokarte kosten wird, das weiß ich leider nicht, auch die Website des Programmkinos ist noch…

  • Events,  Kultur

    Bloggertreffen bei René

    Und wieder ist morgen der 9.9., der traditionelle Termin für das Herbstbloggertreffen in Würzburg. Das Datum sollte eigentlich allen Bloggern ins Kleinhirn gestempelt sein, darum reicht eine spontane Ankündigung. Gut, sie ist vor allem deswegen spontan, da der Ort noch nicht klar war. Jetzt ist der Ort aber klar: Das Bloggertreffen findet morgen ab 19.00 Uhr im Café zum schönen René am Bahnhofsplatz statt, wobei die Entscheidung für den René sicher auch von der Neugier einiger Damen auf den Flüssigen Grünofanten aka Heilger Alexandre angetrieben wurde. Und es geht schon ab 19.00 Uhr los, damit auch Leute, die etwas an Klaustrophobie leiden, noch eine Wohlfühlphase haben können – zu späterer…

  • Events,  Gastronomie,  Kultur

    Endspiel Herrn Gehrings gute Stube

    Tja, das war’s dann. Das Gehrings in der Neubaustraße schließt. Und damit endet eine herrliche gastronomische und persönliche Ära für mich. Schon beim ersten Besuch in Herrn Gehrings guter Stube bin ich ihr verfallen, aber da konnte ich noch nicht absehen, welche Bedeutung sie für mich und die Blogosphäre in Würzburg erreichen wird. Denn seitdem haben dort alle Bloggertreffen stattgefunden und seit April letzten Jahres jeden Mittwoch auch noch der Blogger- und Twitterstammtisch, der für mich eine große persönliche und für das Gehrings eine große finanzielle Bereicherung war. Wo kann man in Würzburg so frisch, lecker und günstig essen? Wo wachsen einem die Bedienungen so ans Herz? Wo gibt es…

  • Events,  Kultur,  Musik

    Schlechtes Wetter ist eine Einstellungssache: Das U&D 2010

    Bei der Pressekonferenz zum Umsonst & Draussen in der letzten Woche habe ich mir noch einen leichten Sonnenbrand an den Armen geholt, die Gefahr droht wohl beim Umsonst & Draussen selbst eher nicht. Heute um 18.00 Uhr geht es los, das alljährliche Musikspektakel auf den Mainwiesen in Würzburg. Und soviel Glück das kostenpflichtige Africa-Festival mit dem Wetter hatte, soviel Pech hat das Umsonst & Draussen bei freiem Eintritt. Und selbst mit der Sparda-Bank als Hauptsponsor im Rücken kann so ein schlechtes Wetter dem Festival schon das Genick brechen. Aber das liegt allein an den Besuchern. Also: Festes Schuhwerk, Pulli und Jacke anziehen. Schirm daheim lassen, das stört bloß die anderen…