🎧 WüPod084 Kalenderkram 23/2020

Ein wenig virtuelle Kultur gibt es kommende Woche in Würzburg. Und virtuelle Uni.  Die Frage steht auch im Raum, wie ich einen Geblogstag in Corona-Zeiten feiere. Wo doch alles so eng ist. Können wir ins Dalle oder müssen wir nach Veitshöchheim? Außerdem: Ein Leben ohne Fahrrad ist möglich, aber … ach, hört es euch an.

Noch ist Orkan Sabine nicht da, und schon spürt man sie in Würzburg

Hier versucht das Würzblog aktuelle Infos der Auswirkungen von Orkan Sabine hier zu sammeln. Keine Schule, keine Uni, Veranstaltungen werden abgesagt, dafür gibt es kostenlose Zeitungen digital – Orkan Sabine merkt man schon, bevor sie Stadt und Landkreis Würzburg überhaupt erreicht hat.

Mein Mittag mit Sergei & Sergei

Leichte Kost wurde mir bei meinem ersten Besuch bei Musik Publik nicht serviert. Doch ich konnte die russischen Klavierhäppchen gut verdauen.

Barcamp für Bauch, Brain und Beziehungen

Das Barcamp ist das Überraschungs-Ei unter den Veranstaltungen. Was es inhaltlich beim Würzburger Barcamp serviert wird, ist erst am Tag selbst klar. Aber Überraschungen können ja ehr positiv sein – und so war es auch!