• Zeuch

    Kahlschlag

    Gestern für hab ich meine Wohnung noch durch einen wunderschönen Garten mit Bäumen verlassen. Gleich darf ich durch ein Ödland mit Brennholz einen Weg zur Straße finden. Eines der letzten grünen Oasen und ein kleines Biotop in der Sanderau muss einem Neubau weichen. Wohnraum schön und gut, aber wenn das so weiter geht, haben wir in Würzburg wirklich nur noch eine Betonwüste. Schade.  

  • Zeuch

    Tomaten: Alles muss raus!

    Langsam passen die Tomatenpflänzchen nicht mehr auf die Fensterbretter meiner Wohnung. Zeitpunkt Abschied zu nehmen! Wer von euch eine oder mehrere Tomatenpflanzen will: Ich bin heute Abend spätestens ab 19 Uhr beim Blogger- und Twitterstammtisch im Gehrings in der Neubaustraße. Dahin nehme ich eine Kisten mit Pflanzen mit. Wer welche haben will — kostenlos –, kommt dort einfach vorbei. Gebt vielleicht in einem Kommentar an, wie viele ihr wollt und ob ihr einen Sortenwunsch — König Humbert, Auriga Orange und Andenhörnchen — habt. Die Tomaten sind übrigens samenfeste Pflanzen, das heißt, aus den Kernen könnt ihr im nächsten Jahr die gleichen Sorten pflanzen. (Genau so sind die in diesem Jahr entstanden)…