• Kultur

    Filmwahl ist Filmqual

    Heute Nacht habe ich endlich mal das Programm des 34. Internationalen Filmwochenendes in Würzburg durchgeackert, um mal wenigstens so grob die nächsten viert Tage zu planen. Und wie immer war es eine schwere Auswahl. Viele Filme klingen sehr interessant, mussten aber doch aus der Vorauswahl rausfliegen. Folgende Filme sind bei mir in die engere Wahl gekommen, ohne jetzt auf die zeitliche Machbarkeit zu schauen: Filme des Literarischen Colloquiums Berlin (ich hoffe es wird so interessant wie der Beitrag im letzten Jahr über die Hamburger) Der geringste Widerstand / Der rechte Weg (Videokunst aus der Schweiz – schräge wie die Alpen) Videokunstblock I Videokunstblock II No Time to die (Ghana rules)…