Verschlagwortet: wallfahrt

0

Ein Hauch mehr Zwiebeln

Zu einem Ansturm auf die Semmelstraße hat der Erlass der Standgebühren bei der Zwiebelkirchweih auch nicht geführt. Aber aus meiner Sicht war es ein super Abend – mit Hoffnung auf das kommende Jahr.

Zwiebeltreter 1

Zwiebeltreter

Na, vielleicht gibt es ja doch eine Chance, die Kreuzbergwallfahrer heute noch in der Semmelstraße zu begrüßen, ohne dass man schrumplige Finger vom vielen Regen bekommt. So gegen 14 Uhr laufen sie heute –...

Und Schwupps sind sie wieder da 2

Und Schwupps sind sie wieder da

Bei strahlendem und schweißtreibendem Sonnenschein sind die Kreuzberg-Wallfahrer wieder in Würzburg angekommen. Sträußchen auf die Hand gab es sofort, Zwiebelblootz und Federweißen gibt es den Rest des Tages – auf der Zwiebelkirchweih in der...

Sie sind mal kurz weg 14

Sie sind mal kurz weg

Heute früh sind die Wallfahrer der Bruderschaft zum Heiligen Kreuz Richtung Kreuzberg aufgebrochen. Und so gegen 14.30 Uhr ziehen sie am kommenden Freitag, 24. August 2007, durch das Willkommensspalier in der Semmelstraße. Und darauf freuen sich...