• Kultur,  Musik

    Ein Päckchen Neues von Carolin No

    Ach, das mochte ich immer an Carolin No – man musste sie immer nur ein bisschen anstupsen, und schon wurde man mit Kram überschüttet. So auch diesmal. Im Briefkasten war ein Päckchen mit der neuen Maxi-CD Ventura, CA, um die es mir eigentlich ging. Dazu gab es noch da aktuelle Loveland-Album, die Year Of November-EP und zwei Postkarten. Ich war beinahe enttäuscht, dass nicht noch ein selbstgebackener Kuchen dabei war. 😉 Was ist drauf, auf der neuen Scheibe der Halb-Berliner-Halb-Waldbüttelbrunner? Lassen wir sie doch mal selbst zu Wort kommen: 1. ventura, ca – radio edit: eine neue version, featuring jesse grey siebenberg, aufgenommen in berlin, bretten und ojai, kalifornien!! 2.…

  • Kultur,  Musik

    „Déja -vu“ von Wilson Jr. im Radio Würzblog

    Kaum habe ich für das Radio Würzblog mit den Wimpern geklimpert, schon war es im Briefkasten – das neue Album „Déjà-vu“ von Wilson Jr. Und das läuft jetzt im Programm von Radio Würzblog, häufiger in der Sendung „Ralf & die Unterfranken“ ab 10 Uhr. Nach vier Jahren Pause haben die Würzburger Wegner-Brüder und Martin 8er wieder eine CD aufgenommen. Vom Stil her sind sie sich treu geblieben, das kann man jetzt gut oder schlecht finden. Ich finde es eher gut, da ich den recht schnörkellosen deutschen Indiepoprock mag, den sie spielen. Doch die Weiterentwicklungs-Innovations-Junies werden heulen – was sie aber meistens tun. Das einige, womit ich Probleme habe – aber…

  • Kultur,  Musik

    Zwei neue Webradios in Würzburg

    Das Radio Würzblog hat Webradio-Nachbarn in Würzburg bekommen. Nette Nachbarn. Nebenan wohnen ja schon seit langer Zeit Telecaster, Bretangeblog und Radio W1. Bretagneblog hat zwar schon ein halbes Jahr nicht mehr die Straße gekehrt und die Fenster geputzt, aber das Licht brennt noch. Und innerhalb weniger Tage sind zwei weitere Webradios in die laut.fm-Straße gezogen. Unabhängig voneinander, wie ich vermute. Zuerst hat sich in der letzten Woche Charly Heidenreich mit seiner Freakshow breit gemacht. Prog-, Jazz-, Art-, Fusion-Rock gibt es bei ihm zu hören, was denn sonst. Und in dieser Woche kam Jörg Meister von der Jazzinitiative Würzburg mit seinem Sender Yorkmaster Jazzmixx dazu. Unschwer zu erraten, was es bei…

  • Kultur,  Musik

    Captain-Duff-Vinylchen bei Radio Würzblog

    Das da in meiner Kräutergärtchen ist eine kleine Platte – Vinyl! – mit nur zwei Lieder drauf, die ich von Captain Duff bei ihrem Auftritt beim Umsonst & Draußen in diesem Jahr geschenkt bekommen hat. So kann man Moderatoren auch bestechen! 😉 Ich konnte sie mir die ganze Zeit mangels Plattenspieler nicht anhören, hab aber sie aber jetzt auch als MP3 bekommen. Und damit ist mit „Hyborian Thunder“ wieder eine Scheibe von Captain Duff auf Radio Würzblog zu hören. Und? Aus welcher Romanreihe stammt das Wort „Hyborian“? 🙂

  • Kultur,  Musik

    Thieme.Volpert.im.Radio.

    Sands Of Time

    Gestern spielte Dennis Schütze mit Band im Monsieur Clochard dirket neben dem Bloggertreffen im Gehrings und Jochen Volpert, der Gitarrist der Band, schenkte mir doch völlig uneigennützig die CD „Sands Of Time“ mit Sängerin Carola Thieme. Schöner, fluffiger Jazz, der nun auch im Radio Würzblog zu hören ist (u. a. beim Jazz aus Würzburg am Dienstag von 19 bis 21 Uhr)

  • Kultur,  Musik

    HeartLand im Radio Würzblog

    HeartLand "Lean Back"

    Eigentlich gehört das noch zur Rubrik „2010“, denn da habe ich sie erhalten – die CD „Lean back“ von der Gruppe HeartLand. Blondine, Sängerin und Bodhrán-Klopferin Simone Papke, die auch bei Solid Ground singt, hat mir die Scheibe vor Weihnachten für das Radio Würzblog vererbt. HeartLand macht so eine Art ruhigen Euro-Folk, ganz interessant mit Gesang, Geige (Thomas Buffy) und Harfe (Christine Eberherr) instrumentiert. Aber wirklich ruhig, als Soundtrack für Wrestling-Wettkämpfe und Formel-1-Rennen nur bedingt geeignet. Besser geeignet ist die Musik für gewisse Abende. Ihr wisst schon … eine laue Sommernacht, die Zillen grirpen, du liegst mit deiner Liebsten – oder deinem Liebsten, je nach Neigung – auf einem Kunstbärenfell … in…

  • Kultur,  Musik

    Radio Würzblog Makes Trouble

    Makin' Trouble

    Sie lag zwar schon ein paar Tage auf dem Schreibtisch, aber ich kam erst gestern dazu zu auf’s Radio Würzblog zu schieben und heute erst, dazu etwas zu schreiben: Die EP „Makin‘ Trouble“ von Markus Rill & The Troublemakers. Die neue CD „Wild, Blue & True“ wird im März erscheinen, die EP dient als Vorgeschmack und Auffangbecken für Songs, die – stilistisch und mengenmäßig, nicht qualitativ – nicht ganz auf die CD passen: Gospel, Cajun, Bluegrass, Folkrock, Countryrock und andere tolle Namen, das alles kann man nun auf Radio Würzblog hören. Nebenbei: Markus Rill ist einer der wenigen Musiker aus Würzburg – ich glaube Karo noch – , deren Bild…