Vom Regen in die Traufe

Der Tag begann mit Regen und endete mit Regen – und war trotzdem sehr schön. Der Regen am Tag und die Endspiele des Confederation Cups haben das Weinfest im Hofgarten der Residenz schon etwas ausgedünnt. Die Besucher kamen doch eher recht zögerlich. Doch nette Gesellschaft und ausgiebiger Rotlingkonsum (seeehr süffig, aber auch sehr kopfwehig – … „Vom Regen in die Traufe“ weiterlesen

Weintrinken im Garten der Residenz

Wo früher die Fürstbischöfe wandelten, findet einmal im Jahr ein Westfest in besonders stilvoller Umgebung statt – das Weinfest im Hofgarten der Residenz – auch bekannt unter den Namen “Hofschoppen”, “Residenzweinfest” und “Hofgartenweinfest” -, veranstaltet vom Staatlichen Hofkeller. Gestern war ich – leider ohne Kamera – dort. Um 20 Uhr war noch nicht viel los, … „Weintrinken im Garten der Residenz“ weiterlesen

Alte(s) am Kranen

Bin gestern wieder mal am Alten Kranen gewesen. Obwohl meine Studentenzeit, wo ich dort ziemlich oft war, schon lange zurückliegt, kam doch viel Flair die Ära zurück. Am Kranen ist es einfach schön, egal ob man ob oben an den Tischen, vorne an der Mauer oder unten am Main sitzt. Es herrscht schon, gerade nachts, … „Alte(s) am Kranen“ weiterlesen

Weinfest im Bürgerspital

Auch wenn das Stifungsfest erst heute ist, habe ich gestern doch dem Weinfest im Bürgerspital zum Hl. Geist einen Besuch abgestattet. Eines muss man sagen: Schön ist der Innenhof ja schon. Nur leider durch viel zu viele Schirme und Zelt vollgestellt. Ich weiß, es hätte ja regnen können. Ich weiß, die Sonnen hätte herunterbrennen können. … „Weinfest im Bürgerspital“ weiterlesen

Montagsstimmung am Stein

Gestern Abend war ich … genau, beim Weinfest am Stein. Die Band des Abends hieß Roach Control, die auch schon in den Jahren vorher gespielt haben. Ich weiß nicht genau ob es daran lag, dass Montag war, dass gestern nicht so viele Besucher da waren oder ob die Band nicht so toll war (was zumindest … „Montagsstimmung am Stein“ weiterlesen

Race und Rosamunde

Wochenende – Prime Time für das Weinfest am Stein. Gestern wurde es auf dem Weingut richtig voll – aber auf dem Gelände selbst gab es meist kein Gedränge. Allerdings musste man später am Abend ganz schon lange an der Kasse anstehen – manche sprachen von einer dreiviertel Stunde. Die Band war wirklich gut. Race ist … „Race und Rosamunde“ weiterlesen

Auftakt am Stein

Das Wetter konnte sich den ganzen Tag nicht so richtig entscheiden, doch am Abend haben sich wohl Ludwig Knolls Gebete durchgesetzt: Das Hoffest im Weingut am Stein begann. Letztes Jahr haben viele Besucher geklagt, dass es Abends immer zu voll sei. Das hat sich nun gebessert. Durch die beiden neuen Gebäude haben sich auch neue … „Auftakt am Stein“ weiterlesen

Wein, Stein und Gesang

Heute beginnt das Weinfest am Stein. Nach dem “prolligen” Weindorf ist das eigentlich eine Veranstaltung mit einer eher edlen Atmosphäre. Der Wein ist dort doch eine Klasse besser und die Umgebung ist wunderschön. Gerade mit den Neubauten des Weinguts, dem WeinWerk und dem Kelterhaus, gewinnt der Ort doch eine originelle und ästhetische Note hinzu. Die … „Wein, Stein und Gesang“ weiterlesen