• Familie,  Frängisch,  Sport

    Schlittenschnee, Skischnee oder Speicherschnee?

    Weiter geht es mit dem Winter. Heute Nacht hat es in Würzburg wieder ganz gut geschneit — und es schneit immer noch. Das könnte sogar für eine eine Schlittenfahrt reichen. Im WürzburgWiki sind ein paar Schlittenbahnen in und um Würzburg eingetragen. Wer da noch weitere Bahnen hinzufügen will oder schöne Bilder von Schlittenbahnen hat — immer rein damit in Wiki. Historische Bilder von Schlittenbahnen sind auch gern gesehen. Links zu Videos von rasanten Schlittenfahrten im GoPro-Zeitalter darf man auch gern ins Wiki setzen. Wem das Schlittenfahren in der Stadt zu langweilig ist — in der Rhön hat es auch ordentlich geschneit, es liegen bis zu teilweise 50 Zentimeter Schnee. Und die meisten Skilifte haben…

  • Zeuch

    Schon wieder Schnee

    Wollte man vor ein paar Tagen gar nicht glauben, in diesem Winter jemals Schnee in Würzburg sehen zu können, hat es nun schon den zweiten bis dritten Tag geschneit. Für den Autofahrer in Würzburg heißt es nun: Schneeketten anlegen und maximal Schneckentempo fahren. Noch ein paar Bilder aus der Stadt dazu! 🙂

  • Zeuch

    Irgendwas ist immer

    Das hätte ein toller Tag sein können — 15 Grad am Vormittag in der Innenstadt von Würzburg. Wenn dauerhaft die Sonne geschienen hätte. Wenn Sturmtief Felix nicht ohne Ende geblasen hätte. Wenn es nicht Januar gewesen wäre. Wenn ich nicht so elendig erkältet gewesen wäre. Aber morgen, am Sonntag, wird wieder alles gut. 5 Grad und etwas Regen sind für Würzburg vorhergesagt. Dann passt wieder alles zusammen. Gott sei Dank! P.S. Kitzingen hatte nur 13 Grad! Ha!

  • Zeuch

    Schneetreiben

    Die weiße Weihnacht können wir uns von der Backe putzen, haben die Meteorologen in der letzten Woche gesagt. Und Recht hatten sie. Aber kaum sind die Feiertage vorbei, haut es die weiße Pracht tonnenweise vom Himmel runter. Und selbst in der Innenstadt von Würzburg liegt heute am Samstag ganz schon viel Schnee — und aktuell am Nachmittag ist kein Ende des Schneefalls in Sicht. Aber solange ich kein Auto fahren muss, kann ich dem Schnee ja sogar was abgewinnen. Vorhin bin ich mal durch den Ringpark gestapft, habe versucht das Objektiv des Fotos trocken zu halten, was mir deutlich besser gelungen ist als an meinem rechten Fuß — der Schuh…