Eine halbe Stunde kostenloses WLAN am Würzburger Hauptbahnhof

Wenn es mal wieder etwas länger dauert – die Bahn bietet jetzt an einigen Bahnhöfen kostenloses WLAN an. Auch in Würzburg.

Wenn es mal wieder etwas länger dauert – die Bahn bietet jetzt an einigen Bahnhöfen kostenloses WLAN an. Auch in Würzburg.

Bloggen vom und über das U&D

Wer vom Umsonst & Draussen über das Umsonst & Draussen bloggen will, der möge sich doch bitte hier melden. Ich gebe die Namen dann weiter und diejenigen können dann das Backstage-WLAN nutzen. Ob es dort auch Rechner zur freien Nutzung geben wird, weiß ich noch nicht, aber vermutlich morgen. Wer einen Fotopass für die Bühne … „Bloggen vom und über das U&D“ weiterlesen

WüLan-Liste

Vielleicht ist es mal an der Zeit, die Möglichkeiten, in Würzburg öffentlich ins WLAN zu kommen, aufzulisten. Die Aufstellung ist noch unvollständig und wird es wohl auch immer bleiben. Aber versuchen wir mal die Lücken mit Kommentaren zu schließen. Bitte nur WLANs angeben, die man auch selbst vor nicht allzu langer Zeit getestet hat. Update: … „WüLan-Liste“ weiterlesen

WLAN im Zaubergarten

Der 1. Mai ist traditionell der Tag, an dem auch die letzten Biergärten den Mut haben und ihre Pforte öffnen. Der Zaubergarten macht das jetzt zum 25. Mal. Der Zaubergarten ist auch erwähnenswert, weil er meines Wissens nach der einzige Biergarten in Würzburg ist (korrigiert mich?), der ein freien WLAN-Hotspot anbietet. Frei heißt, man muss … „WLAN im Zaubergarten“ weiterlesen

Ein bisschen mehr drahtlos

Gestern wurde die ohnehin verhältnismäßig große Fon-Spot-Dichte im westlichen Grombühl nochmals erhöht — Rööö sei Dank –, denn ich teile nun auch mein WLAN mit anderen. Wenn das so weiter geht, dann hat man dort bald eine flächendeckendes WLAN-Netz in Würzburg. Sehr viel Fremdverkehr werde ich auf dem Hotspot aber nicht erwarten, warum sollte bei … „Ein bisschen mehr drahtlos“ weiterlesen

WüLan-Test II – Café Journal

Heute war wieder mal ein Pressetermin. Diesmal mit einem Journalisten von neun7 über das Thema Digitale Bohème — der ich mich nur teilweise zurechne. Noch recht angeschlagen von ein paar grippalen Tagen haben ich mich mit ihm im Café Journal getroffen. Und zum Thema passend hatte ich auch mein Notebook dabei. Aufgeklappt, hochgefahren und prompt … „WüLan-Test II – Café Journal“ weiterlesen

WüLan-Test I – Café Jenseits

So, da es heute so schön passt (im Büro riecht es nach Lack), kann ich gleich mal ein Café in Würzburg auf WLAN-Tauglichkeit testen. Diesen Artikel schreibe ich im Café Jenseits. Das WLAN kostet nichts — und funktioniert. Dazu Cappuccino für 2 Euro, nicht brilliant, aber ok.