• Events,  Kultur

    Mamsell Zazous Stippvisite und Karten

    Heute ist Mamsell Zazou in Würzburgs Innenstadt unterwegs, um schon mal auf ihr Konzert beim Würzburger Hafensommer am Mittwoch einzustimmen. Zwischen 16 Uhr und 17 Uhr spielen sie in oder vor Köhlers Vollkornbäckerei an der Alte Mainbrücke, der Stadtbücherei im Falkenhaus, Comacs  in der Herzogenstraße und dem  Wunschlos Glücklich in der Bronnbachergasse. Für das Hafensommer-Konzert der Würzburger Indie-Pop-Jazz Band “Mamsell Zazou“, die hier in diesem Jahr auch den Preis für Junge Kultur bekommen haben, verlost das Würzblog auch dreimal zwei Karten. Um die Karten zu gewinnen, hinterlasst einfach als Kommenrar zu dem Artikel ein paar freundliche Worte an die fiktive Person Mamsell Zazou. Die ersten drei Kommentatoren bekommen zwei Karten.…

  • Events,  Kultur

    Der Taubernvergrämer und seine Bande

    Rohohohore

    Twitterer lasen gestern im Wunschlos Glücklich in Würzburg. Vorneweg -- ich war enttäuscht! Ich habe einen übel gelaunten @vergraemer erwartet, der allein in der Ecke steht und jeden Besucher zu vergraulen versucht. Und was bekam ich? Einen gut gelaunten, sympathischen und witzigen Jan-Uwe Fitz. Toll, was soll ich damit bitte anfangen!?

  • Events,  Kultur

    Taubenvergrämer. Liest.

    Am Samstag, 21. April 2012, wird um 19.00 Uhr in Würzburg vorgelesen. Jan-Uwe Fitz, den Twitterern bekannt als Taubenvergrämer, wird an dem Tag im Wunschlos Glücklich sitzen und Passagen seines Buchs Entschuldigen Sie meine Störung (bei Amazon anschauen, aber im Buchladen um die Ecke oder bei der Lesung kaufen!) zum Besten geben. Oder zum Schlechtesten, bei @vergraemer bin ich mir da nicht so sicher.

  • Events,  Kultur,  Musik

    Ludwique Fantastique, Mikrohalter und Hipster Phonbag

    Vor einer Woche fand ja Disco Fantastique zum ersten Mal im Tanzcafé Ludwig statt. Es war auch mein erster längerer Aufenthalt in den Räumen — und ich muss sagen, es gepasst wie Arsch auf Eimer. In den Resten dieses 70er-Jahre-Cafés die braun-orange Deko, für die viele Plüschtiere ihr Fell und Leben lassen mussten, sah schon gut aus. Aber es gab auch Schattenseiten. Der Sound war gerade anfangs nicht so toll, da wollten die Lautsprecher nicht so wie sie sollten. Und es hat recht lange gebraucht, bis die gewohnte Fantastique-Stimmung eintrat. Das lag auch daran, dass viele Besucher erst recht spät kamen. Und im Ludwig, das größer ist als das Standard,…

  • Events,  Kultur,  Musik

    Text zur Kulurgrätsche

    Jetzt bin ich doch tatsächlich auf dem “Publizieren”-Button beim letzten Beitrag eingeschlafen. Aber da fehlt doch noch der Text! Wie dem auch sei. Am Samstag waren wir bei der Eröffnung von “Wunschlos Glücklich” in der Bronnbachergasse. An solchen Eröffnungstagen ist es natürlich schwer zu beurteilen, ob so ein Café einem gefallen könnte, denn so wird es dort nie wieder sein. Aber so aus dem Bauch denke ich, dass es dort ganz nett sein kann. Der Kaffee ist nicht fantastisch, aber ok. Der Wein ebenfalls. Die Preise sind leicht gehoben, aber noch bezahlbar. Von der Einrichtung habe ich aber wegen den Massen an Besuchern nicht viel gesehen. Ein wenig luschig fand…

  • Events,  Gastronomie,  Kultur,  Musik

    Abendplanung, jetzt

    Die Thomas-Meineke-Lesung gestern habe ich verpasst — es gab einfach wichtigere Sachen im Leben. Aber heute geht es wieder in die Stadt. Auf der Liste der potentiellen Möglichkeiten stehen: Die Eröffnung des “Wunschlos Glücklich” in der Bronnbacher Gasse. Café, Kneipe, Bühne — bin gespannt ob es was taugt oder nur viel Lärm um nichts ist. Release-Party der Scheibe “Chainsaw Chronicles”von Dead United im B-Hof. Nachdem ich die Ehre einer Pre-Release im Radio Würzblog hatte, sollte ich sie mir vielleicht auch mal live anhören — und ich die Scheibe eigentlich auch ganz gut und witzig fand. 🙂 Deswegen gibt es im Radio Würzblog heute auch Horrorpunk bis 6 Uhr früh. Happy…