• Events,  Kultur

    Zündfunk Ulla & Fusion Zaubi

    Bevor ich nach einer mehr als arbeitsreichen Woche gleich nach Köln verschwinde, möchte ich allen, die am Wochenende in Würzburg bleiben, zwei Veranstaltungen ans Herz legen. Da wäre zum einen da die Zündfunk-Sendung “Stadtwerke”, die heute live von Ulla Eisbrecher, besser bekannt unter ihrem Mädchennamen Arte Noah, gesendet wird. Da wird ein wenig über Hochwasser, Musik, Programmkino, Basketball, Theater und Afrika geplaudert, anschließend gibt es Musik von Dinosaur Bubbles und Life Of An Owl und danach Zündfunkparty mit den Hanni und Nannis der Plattenteller, Björnstar und Achim 60 Bogdahn. Das wird ein laaanger Abend auf dem Schiff hinter dem Kulturspeicher. Was noch sehr interessant klingt, ist die Fusion4 im Zauberberg. Da…

  • Events,  Kultur,  Musik,  Theater

    Hoffest im Cairo mit Crumbs, Kaktussen, Bratze, Ira Atari & Rampue und I Heart Sharks. Uff!

    Verdammte Hacke, die Zeit vergeht viel zu schnell. Nur noch 10 Tage, dann beginnt das Hoffest im Cairo — und ich habe noch immer keine Karten für die Crumbs & Kaktussen am 30. April 2010 besorgt. Ich habe leider schon die Show im Neunerplatz verpasst, da will ich mir den traditionellen Cairo-Hoffest-Auftritt mit den Kaktussen auf keinen Fall entgehen lassen. Wer immer noch keinen Schimmer hat, von dem ich Rede: Die Crumbs sind ein Improtheater-Duo aus Kanada — hervorragende Schauspieler und vor allem wahnsinnig witzig! Empfehlenswert auch für Impro-Neulinge und Kaum-Englisch-Versteher. Wo ich danach in den Mai tanze, das werde ich noch sehen. Vorschläge? Musikalisch geht es auch am nächsten…

  • Events,  Kultur,  Musik

    Göger, Gay und großteils gute Musik

    Der Freitagabend Samstagabend war ein langer Abend, großteils aber auch ein guter Abend. Die Livesendung des Zündfunks aus dem Cairo machte wirklich Spaß, Highlights waren die akustische Stadtführung von Björn — der damit auch den Zugereisten die Bedeutung des Wortes “Göger” klar machte — und das Interview mit Tor-des-Monats-Schützen Bastian Götzfried vom WFV, der sehr sympathisch und witzig war. Traurige Themen wie die Schließung des Immerhin und des Corso konnten die gute Stimmung nicht vermiesen. Leider, leider, leider gibt es die Sendung scheinbar nicht online zum Nachhören, wer also nicht an dem Volksempfänger zu der Uhrzeit saß, dem ist dauerhaft etwas entgangen. Die Konzerte im Anschluss waren gemischt. The Wind-Up…

  • Events,  Kultur,  Musik

    Zündfunk und Freakshow

    In der Franz-Oberthür-Schule ist das Freakshow-Festival schon am toben, im Cairo wird noch für den Zündfunk-Abend aufgebaut. Nochmal für alle, die die letzten Wochen mit dem Kopf untern einem Stein verbracht haben: Heute Abend wird im Cairo ab 19.00 Uhr eine Sendung von Zündfunk aufgenommen und live ausgetrahlt (Bayern 2, 90,0 MHz). Gäaste sind Tor-des-Monats-Treter Bastian Götzfried, Traubentreter Ludwig Knoll, Last-Programmkino-in-der-Region-Betreiber-ab-2010 Hannes Tietze. Ein bisschen Herr Pfeffer-Pushen darf im Cairo natürlich nicht fehlen, Missmanou wird auch Gast sein. Nach der Sendung um 20.00 Uhr wird es Konzerte von Gold Minor, L.L. Vegas und The Wind Up Robots geben. So ab 23.00 steigt die Zündfunk-Party, die allerdings im Pleicherhof. Beim Freakshow-Festival,…

  • Events,  Kultur,  Musik

    Kurz und kratzig

    Gestern Abend war es im Vergleich zu den vorherigen Tagen fast angenehm mild draußen. Da war ich dann doch ein bisschen enttäuscht, als ich kurz vor acht auf dem Oberen Markt eintraf — keine Spur von der Bavarian Open Word. Der Zündfunk wollte wohl auf Nummer sicher gehen und hat die Lesung in den Max Dauthendey-Saal im Falkenhaus verlegt. Durch gewisse Ich-warte-auf-meine-Frau- und Rauchaktionen kam ich just zu Beginn der Lesung oben im Saal an. Was heißt im Saal? Vor dem Saal. Denn im Saal war es absolut voll. So konnte ich der ersten drei Lesungen nur durch den Türstock verfolgen. Die Lesungen. Besser: die Lesungchen. Denn die Beträge der…

  • Zeuch

    Tapfere Cairo-Fans, tapfere

    20 Jahre Cairo

    Was für ein ekelhaftes Wetter für eine Geburtstagsparty. Es hätte ein Abend voller Freude im Cairo werden sollen — und das wurde es auch. Er begann mit einer Liveübertragung des Zündfunk aus dem Cairo. Stede durfte auf dem Sofa herumlümmeln und ein wenig plauschen. Trotz Nässe und Kälte fand dann das Konzert der Mediengruppe Telekommander im Innenhof statt. Das Publikum hat getobt, der Regen auch. Nach dem Konzert hat noch DJ Björnstar auf der Zündfunkparty im Cairoturm aufgelegt. Bei einer gefühlten Luftfeuchtigkeit von 760%. Die Linse der Digitalkamera war ständig beschlagen. Zwei Dinge wäre noch zu sagen. Zum einen habe ich gestern ein Steak im Brötchen gekauft und gegessen. Und…