Zeuch

Keine Spuren im Schnee und Schule am Montag ade

Am späten Sonntagabend hat die Polarpeitsche auch Würzburg erreicht und es schneite. Vom Balkon aus sah es sehr schön aus, auch weil alles vollständig sanft verschneit aussah — wegen der Ausgangssperre gab es ja keine Fußspuren oder welche von Autos.

Ein wenig verwundert war ich aber doch, dass auch am gleichen Abend beim BR schon zu lesen war, dass am Montag in Würzburg Stadt und Land (und anderen Teilen von Unterfranken) am Montag die Schule ausfällt. Und nun bin ich verwirrt. Haben nicht eh alle Schülerinnen und Schüler bis auf die Abschlussklassen Distanzunterricht? Oder habe ich als Kinderloser da etwas verpasst? Heißt Schulausfall, dass auch der Distanzunterricht ausfällt, weil die Gefahr von Glatteis auch in den Kinderzimmern nicht ausgeschlossen werden kann? Warum können nicht alle, auch die Abschlussklassen Distanzunterricht bekommen – so könnte man es eh auch in den Zeiten nach Corona machen. Falls es wieder mal schneien sollte in Zukunft.

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

5 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.